Der Google Tag Manager ist ein kostenloses Tag-Management-System von Google. Damit können JavaScript- und HTML-Tags verwaltet werden, die für das Tracking und die Analyse von Websites benötigt werden. Code Snippets, wie zum Beispiel das Facebook-Pixel, können mit Hilfe des Google Tag Managers auf der Website integriert werden ohne den Quellcode direkt bearbeiten zu müssen. So kann man unter anderem auch ganz einfach Google Analytics einrichten.

Google Tag Manager richtig einbinden

Der Code des Google Tag Managers muss mit der entsprechenden Container-ID (GTM-XXXXXX) wie folgt im Quellcode deiner Website eingebunden werden.

Füge diesen Code so weit oben wie möglich im <head> der Seite ein:

<!-- Google Tag Manager -->
<script>(function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start':
new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0],
j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.src=
'https://www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f);
})(window,document,'script','dataLayer','GTM-XXXXXX');</script>
<!-- End Google Tag Manager -->

Füge diesen Code außerdem direkt nach dem eröffnenden <body>-Tag ein:

<!-- Google Tag Manager (noscript) -->
<noscript><iframe src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-XXXXXX"
height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe></noscript>
<!-- End Google Tag Manager (noscript) -->


Ob der Google Tag Manager auf deiner Website eingebunden ist, kannst du mit unserem kostenlosen Google Tag Manager Check Tool prüfen.