Google Snippet optimieren

Mit dem attrido.io Snippet Tools kannst Du sicherstellen, dass alle Informationen in den Google SERPs korrekt angezeigt werden.

Desktop

Mobil

Desktop

Mobil



Das optimale Snippet

Die Optimierung des Snippets zählt zu den einfachsten und zugleich einflussreichsten Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung. Das Snippet ist das Erste was ein möglicher Besucher von eurer Webseite in den SERPs (Suchmaschinenergebnisseite) von eurer Webseite sieht – bildlich gesprochen ist es das Schaufenster deiner Webseite im Internet. Ist der User von deinem Snippet überzeugt, bekommst du den Klick und womöglich einen zufriedenen Besucher. Das Snippet in der Google Suche besteht i.d.R. aus dem Webseitentitel, der URL der entsprechenden Zielseite und einer kurzen Beschreibung – der sogenannten Meta Description.

Wie sieht ein optimierter Title aus?

Der Titel ist das Objekt deiner Webseite das potentielle Besucher als erstes zu sehen bekommen. Entsprechend hoch ist seine Bedeutung. Der perfekte Webseitentitel kann nicht so einfach in eine genormte Vorlage gepackt werden. Es gibt jedoch Fragen und Regeln an die sich jeder Autor halten sollte.

  • Welche Bedürfnisse haben meine Leser?
  • Welchen Nutzen kann mein Inhalt bieten?

Gute Titel berühren den Leser – und nur so überzeugst du Nutzer den Link zu deiner Seite zu klicken. Drei Grundlagen für einen erfolgreichen Webseitentitel:

  • Aufmerksamkeit
  • Nutzen
  • Verführungskunst

Dein Snippet ist eines von 10 auf der Ergebnisseite der Suchmaschine. Warum sollte der Nutzer auf deine Webseite klicken? Zu Beginn musst du die volle Aufmerksamkeit des Users erhalten. Das schaffst du indem du seine Absichten im Titel weit vorne nennst. Oft lohnt es sich auch bzw. zieht Aufmerksamkeit auf sich, Sonderzeichen wie beispielsweise ein Dreieck ᐅ oder Stern ★ in den Titel einzufügen. Hast du die Aufmerksamkeit des Nutzers für dich gewinnen können solltest Du ihm rasch vermitteln welchen Nutzen er davon trägt, wenn er auf deine Seite gelangt. Um das Ganze mit Erfolg zu krönen muss die „Chemie“ zwischen deinem Titel und dem Nutzer stimmen. Der User soll das Gefühl haben, die richtige Wahl getroffen zu haben und das bekommen zu haben wonach er gesucht hat. Hast du es geschafft mit deinem Titel alle drei Eigenschaften zu kombinieren ist der Klick bzw. Besuch auf deiner Seite garantiert.

Der Title sollte aus nicht mehr als ~ 70 Zeichen bestehen, andernfalls besteht die Gefahr das er abgeschnitten und durch „…” ersetzt wird.

Wie sieht eine optimierte Meta-Description aus?

Die Meta-Description ist der kurze Textabschnitt, der in Suchergebnissen unter Titel und URL erscheint. Da sie eines der ersten Elemente deiner Webseite ist, die Nutzer wahrnehmen, solltest du dir bei der Gestaltung des Textes ausreichend Zeit nehmen. Zu jeder URL gehört eine einzigartige Meta-Description. Damit eine „Description“ korrekt und vollständig in den Suchergebnissen als Snippet angezeigt werden kann, sind nur wenige Dinge zu beachten:

  • Sie ist maximal 160 Zeichen lang
  • Die Suchanfrage (Keyword) sollte mindestens einmal vorhanden sein
  • Sie beschreibt knapp was den Nutzer auf der Seite erwartet

Die Meta Description enthält im Idealfall eine Handlungsaufforderung für den User. Textbausteine wie „jetzt kaufen“ oder „jetzt sparen“ können beispielsweise zum Klick anregen.

Im Gegensatz zum Webseitentitel ist die Meta Description offiziell kein Rankingfaktor. Da sie aber in den Suchergebnissen sehr prominent dargestellt wird sollte sie zusammen mit dem Titel regelmäßig gepflegt und angepasst werden.

Beispiel für ein „gutes“ Snippet

Beispiel Snippet